Informationen zur aktuellen Pandemie (Corona COVID-19)

Kontakt für allgemeine Fragen

Bitte ausschließlich per E-Mail an info@reiterhof-hempelmann.de

 

Kontakt für Fragen zu Ihrer Buchung (Reiterferien)

Bitte ausschließlich per E-Mail an reiterhof.hempelmann@gmail.com
(Bitte geben Sie nach Möglichkeit Ihre Buchungsnummer an)

 

 


Reitunterricht

Der Reitunterricht kann ab dem 09.05.2020 unter Auflagen stattfinden! Wir starten ab dem 18.05.2020. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Reitprogramm!

Reiterferien 2020

Die Reiterferien können stattfinden, aber nur mit geringerer Belegung!


Aktuelle Informationen 

  • 22.06.2020
    Die Umfrage bei den Eltern ist beendet und heute wurden alle Eltern per E-Mail über die Teilnahme/Nichtteilnahme ihres Kindes informiert. Wir freuen uns auf die Reiterferien mit eingeschränkter Belegungszahl. Danke an alle Eltern und Kinder für die Geduld, bis wir letztendlich sagen konnten, wohin die Reise geht. Sollten Sie Rückfragen haben, stehen wir gern zur Verfügung. Bitte unbedingt Buchungsnummer angeben. Wir hoffen natürlich, dass im nächsten Jahr alles wieder normal läuft. Noch so ein Jahr braucht kein Mensch.
  • 09.06.2020
    Die Reiterferien Sommer können mit einer geringeren Anzahl an Reitkindern stattfinden. Da dies auch mit Auflagen verbunden ist, erstellen wir gerade die Listen, welche Kinder die Reiterferien wahrnehmen können und welche Kinder leider nicht kommen können. In den nächsten Tagen erhalten die Eltern der Reiterferien eine entsprechende E-Mail mit weiteren Informationen, ob es dabei bleibt oder doch alle 20 Kinder kommen können!
  • 26.05.2020
    Bezüglich Reiterferien haben wir noch keine neuen Erkenntnisse. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld. Kosten für die Reiterferien Sommer bitte noch nicht überweisen, im Falle einer Absage der Reiterferien, erspart uns das erheblichen Verwaltungsaufwand! Bereits bezahlte Kosten werden bei Absage -aufgrund Corona- selbstverständlich erstattet. Wir arbeiten derzeit an Lösungen, Reiterferien unter den momentanen Umständen stattfinden zu lassen. Es wird aber vermutlich Einschränkungen bei der Anzahl der Ferienkinder, Freizeitprogramm... geben, wenn die Reiterferien stattfinden sollten.
  • 12.05.2020:
    Wir haben die Informationen zum wöchtentlichem Reitunterricht online gestellt, siehe Menüpunkt Reitprogramm.
  • 08.05.2020:
    Der Reitunterricht kann ab dem 09.05.2020 unter Auflagen stattfinden! Wir sind gerade dabei, die entsprechenden Auflagen umzusetzen/den Unterricht zu planen. Wir denken, dass wir ab dem 18.05.2020 starten können. Bitte habt noch ein wenig Geduld, es sind komplizierte Zeiten! Vielen Dank! 
  • 21.04.2020:
    Zur Beherbung haben wir heute Informationen erhalten, was ja unsere Reiterferien betrifft. Auszug aus dieser Information: "es sind weiterhin nicht erlaubt: Beherbungsbetriebe, Ferienwohnungen, Campingplätze.... Diese Regelung ist bis zum 05. Mai 2020 gültig. Eine Nachfolgeregelung gibt es noch nicht."
  • 20.04.2020:
    Leider haben wir noch keine Informationen darüber erhalten, ab wann wir den regulären Reitbetrieb wieder aufnehmen können. Dies bedeutet, dass der wöchentliche Reitunterricht nicht stattfinden kann. Oder anders ausgedrückt, bei dem Erlass vom 17.03.2020, hat sich keine Änderung ergeben. Siehe auch Beitrag der FN vom 16.04.2020 (Pferd Aktuell).
  • 18.03.2020:
    Information vom Landkreis Waldeck erhalten, dass der Reitbetrieb einzustellen ist.
  • 17.03.2020:
    Erlass der hessischen Regierung, dass Sportanlagen zu schließen sind. Worunter auch unser Reiterhof fällt. 


    Lieber Eltern, liebe Reit-/Ferienkinder,

     

    mit Erlass der hessischen Regierung vom 17.03.2020 ist es uns aufgrund der bestehenden Pandemie nicht gestattet, in dem Zeitraum 18. März bis 19. April 2020 den Reitbetrieb / Reiterferien aufrecht zu erhalten. 

     

    Für viele von Ihnen und auch für uns, ist diese Entwicklung eine Katastophe! An dieser Stelle möchten wir uns auch für die vielen unterstützenden Nachrichten und Anrufe bedanken.  

     

    Ab dem 18. März 2020 wird der Reitbetrieb unseres Hofes bis zum 19. April 2020 eingestellt. Das betrifft auch die Reiterferien für die 1. und 2. Osterwoche 2020. Eltern, die Reiterferien für Ostern gebucht haben, wurden von uns am 17. März entsprechend per E-Mail informiert und mit weiteren Informationen versorgt. Falls Sie diese E-Mail nicht erhalten haben sollten, kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner oder setzen sich mit uns unter den oben angegebenen E-Mailadressen in Verbindung. Eltern unserer wöchentlichen Reitkinder wurden ebenfalls am 17. März 2020 informiert. Sollten Sie die Informationen nicht erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. 

     

    Natürlich haben wir auch Verpflichtungen gegenüber unseren Tieren. Für Bewegung der Pferde wird selbstverständlich gesorgt. Auch die Verpflegung ist gesichert. Einsteller haben selbstverständlich die Möglichkeit, unter Einhaltung der empfohlenen Abstands- und Hygieneregeln (u.a. Hände gründlich waschen), ihre Pferde zu bewegen und zu pflegen. 

     

    Die weitere Entwicklung nach dem 19. April 2020 müssen wir abwarten. Noch haben wir die Hoffnung und diese sollte man immer haben, dass evtl. der Erlass früher aufgehoben wird und wir den Reitbetrieb früher wieder aufnehmen können. 

     

    Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn die ein oder andere Antwort auf Fragen etwas länger dauert. Wir müssen die Logistik organisieren und mit verschiedenen Behörden kommunizieren und natürlich auch unsere Pferde versorgen. 

     

    Bis dahin möchten wir, dass alle Gesund bleiben

     

    Eure Martina und das komplette Team vom Reiterhof Hempelmann